• HUMANS in the Loop

    HUMANS in the Loop0

    Iva Gumnishka: „Auf die Frauen ist immer Verlass” Es hängen Postkarten aus Afghanistan und Somalia an der Wand, arabische Musik läuft im Hintergrund. Es wird Kurdisch, Dari, Arabisch, Englisch und Bulgarisch gesprochen. Ein Plakat sticht in die Augen: „Die Heimat zerstört, die Familie weg, ehemalige Freunde wurden Feinde, Wochen vergehen, Jahre des Wartens, am Ende

    Weiterlesen
  • Die Donau ist mein Meer

    Die Donau ist mein Meer0

    Svetlana Mojic ist Innenarchitektin in Novi Sad, Serbien, und entwirft Yachten und andere Räume zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Sie eröffnete ihr „Salt & Water Designstudio“ im Jahr 2011 als Einzelunternehmerin. Seitdem widmet sie sich ihrem Geschäft und hat heute ein Team von fünf Mitarbeitern. dc: Svetlana, wie kamen Sie zum Beruf

    Weiterlesen
  • DANUBIANA auf neuen Wegen

    DANUBIANA auf neuen Wegen0

    Sie sollen eine neue Politikebene in der Europäischen Union schaffen – und zur staatenübergreifenden Kooperation für gemeinsame Herausforderungen führen: die makroregionalen EU-Strategien. Eine Vernetzung dieser Strategien zu Themen der Zivilgesellschaft strebt das Projekt DANUBIANA an, das während des Aktionstages zur Europawahl in Ulm seinen Höhepunkt feierte. 2009 wurde erstmals eine Strategie der Europäischen Union für

    Weiterlesen
  • Jugend connects – Creative Danube in Ellwangen

    Jugend connects – Creative Danube in Ellwangen0

    Im Rahmen des 48. Methodius-Tages in Ellwangen kamen junge Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern zusammen, um über ihre Wünsche für die Zukunft der EU zu diskutieren. Danube Connects war dabei und traf die Jugendlichen bei einem Workshop. Bei unserem Kulturjournalismus-Workshop nehmen sieben Mitglieder teil. Alles junge Frauen, zwischen 15 und 26 Jahre alt. Sie kommen

    Weiterlesen

Facebook News

KUNST | Die Ausstellung „Secret Stories of Danube River“ der rumänischen Künstlerin Oana Ionel wird verlängert bis einschl. 20. November 2020. Zu sehen in der Galerie Art9teen in der Billrothstraße 29 in Wien (19. Bezirk, Döbling).

#wien #doebling #kunst #danube #donau
... See MoreSee Less

View on Facebook

KULTURPREIS BAYERN | Fünf Künstler erhalten den Kulturpreis Bayern 2020, der vom Energieunternehmen Bayernwerk in enger Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst verliehen wird. Unter den Preisträgern ist auch Regina Hellwig-Schmid.
In der Begründung der Jury heißt es: „Die in Regenburg lebende Regina Hellwig-Schmid machte sich neben ihrer Arbeit als freischaffende Künstlerin besonders um ihr Engagement verdient. Sie gründete 1992 das offene Atelier und Forum Am Wiedfang 5, 1994 Kunstknoten e.V. und setzte sich immer wieder mit Friedensaktionen wie pax Danubiana, den DonauKonferenzen sowie der donumenta Regensburg für die Partnerschaft der Donauregionen ein. Regina Hellwig-Schmid überschreitet als Künstlerin, als Kunstaktivistin und als Netzwerkerin Grenzen. Toleranz und die Völkerverständigung sind ihr zentrales Thema. Sie verknotet und tunnelt die Kunst und lässt sie mit und gegen den Strom fließen.“ (Foto: ©Franz Fischer).
Siehe auch Bayernwerk-Pressemitteilung: www.bayernwerk.de/de/ueber-uns/newsroom/presse.html#/pressreleases/kulturpreis-bayern-2020-kunstp...
#kultur #bayern #bayernwerk #regensburg #donumenta
... See MoreSee Less

View on Facebook