• Auen im Fokus

    Auen im Fokus0

    Das Projekt „Danube Floodplain“ zielt auf die Verbesserung des transnationalen integrativen Wassermanagements und der Hochwasserprävention ab, während es auch den Nutzen für den Erhalt der Biodiversität durch Wiederherstellung von Auen, Kombination klassischer und grüner Infrastruktur, natürliche Rückhaltemaßnahmen und Einbeziehung von Akteuren maximiert. In den vergangenen Jahrzehnten war Landnutzung durch starke Veränderung der Feuchtgebietsökosysteme gekennzeichnet. Seit

    Weiterlesen
  • „Mir ist wichtig, dass ich die Menschen dort abhole, wo sie sind“

    „Mir ist wichtig, dass ich die Menschen dort abhole, wo sie sind“0

    Er ist deutscher Staatsbürger und Bürgermeister einer Stadt in Rumänien: Dominic Fritz (37), aus Lörrach im Schwarzwald stammend, hält seit September 2020 die Zügel im Rathaus Temeswar. Der gewesene Kabinettchef des ehemaligen Bundespräsidenten Horst Köhler hat die westrumänische Stadt bereits 2003 in sein Herz geschlossen, als er dort ein freiwilliges soziales Jahr absolvierte. Immer wieder

    Weiterlesen
  • Städte und Dörfer erzählen grüne Geschichten

    Städte und Dörfer erzählen grüne Geschichten0

    Welche Geschichten sind bei euch gut gelaufen? Welche Innovationen, die gut fürs Klima sind, habt ihr euch ausgedacht? Austausch zu allerlei Klimaschutzprojekten in Kommunen – das sollte der kommunale Klimakongress ermöglichen, den im Mai das baden-württembergische Umweltministerium, die Stadt Ulm und das Donaubüro Ulm/Neu-Ulm ausgerichtet haben. Unterstützt wurde der Kongress von der Baden-Württemberg Stiftung. Mit

    Weiterlesen
  • „Unsere Region muss ihren Teil zu Europas grünem Wandel beitragen.”

    „Unsere Region muss ihren Teil zu Europas grünem Wandel beitragen.”0

    Budapests seit Oktober 2019 amtierender grün-liberaler Oberbürgermeister Gergely Karácsony stammt aus Ungarns ländlichem Nordosten. Mit dem überzeugten Radfahrer kam ein neuer Führungsstil in die Stadt: Anwohner sollen bei Entscheidungen möglichst einbezogen werden. Mitte Mai kündigte er die Teilnahme an der Vorwahl der Opposition zur Parlamentswahl 2022 an. Ein Interview anlässlich des Klimakongresses in Ulm. Zu

    Weiterlesen
  • In Aktion für Umwelt und Natur

    In Aktion für Umwelt und Natur0

    Das Donaubüro Ulm/Neu-Ulm ist eine gemeinnützige GmbH der Städte Ulm und Neu-Ulm und arbeitet als Projektagentur für grenzüberschreitende Zusammenarbeit in den Donauländern. Die aktuellen Projekte Danube Guides Action, Transdanube Travel Stories oder Nachhaltige Mobilität in Ulm/Neu-Ulm befassen sich mit Umwelt- und Klimaschutz und Mobilität. Zudem organisiert das Donaubüro das alle zwei Jahre stattfindende Internationale Donaufest

    Weiterlesen
  • Piran – Bewerbung zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025

    Piran – Bewerbung zur Europäischen Kulturhauptstadt 20250

    Interview mit Martina Gamboz: Die Leiterin der Bewerbung für die Europäische Kulturhauptstadt 2025 erklärt, warum die Vorbereitungen in Zeiten von Covid eine besondere Herausforderung darstellen. Die Frist läuft bis zum 25. November. Die Bewerbung soll eine neue Qualität des Tourismus in die Region bringen, denn sie ist nicht für den Massentourismus geeignet. Was sind die

    Weiterlesen