• Umweltfreundlich von Perle zu Perle – gewusst wie

    Umweltfreundlich von Perle zu Perle – gewusst wie0

    Wie eine Perlenkette reihen sich die touristischen Attraktionen entlang der Donau aneinander. Aber wie kommen Touristen möglichst umweltfreundlich von Perle zu Perle, also mit Bus, Bahn, Schiff oder Fahrrad? Das EU INTERREG-Projekt Transdanube.Pearls sucht nach Antworten darauf mit dem Ziel, Angebote, Standards und Informationen im Sinne eines nachhaltigen Tourismus zu verbessern. Am Anfang eines jeden

    READ MORE
  • Smart Cities –  Barcamp Böblingen

    Smart Cities – Barcamp Böblingen0

    Unter dem Motto „Danube Competitiveness in Practice: Smart Cities- Innovative Digital Business Perspectives for SMEs“ haben die Arbeitsgruppen der Priorität 8 der EU Donauraumstrategie (PA8 EUSDR) „Digital Danube“ und „Innovation und Technologietransfer“ zu einer Veranstaltung eingeladen. Die Arbeitsgruppen werden durch Prof. Dr. Hertweck von der Hochschule Reutlingen und durch Daniela Chiran vom Steinbeis Europazentrum geleitet.

    READ MORE
  • Künstliche  Intelligenz  muss an Fahrt aufnehmen

    Künstliche Intelligenz muss an Fahrt aufnehmen0

    Die Wirtschaften der Länder der Donauregion sind zwar heterogen, weisen aber auch Gemeinsamkeiten wie die hohe Bedeutung der Industrie – präsent vor allem durch deutsche Unternehmen – und Arbeitskräftemangel auf. Letzteres soll mithilfe von Digitalisierung und Automatisierung gelindert werden, wobei Künstliche Intelligenz sowie die Kooperation mit Deutschland eine Rolle spielen. Ein zentrales Ziel der EU-Donauraumstrategie

    READ MORE
  • Kolo Wheel – ein 5200 Jahre altes „Perpetuum Mobile“

    Kolo Wheel – ein 5200 Jahre altes „Perpetuum Mobile“0

    Ein Perpetuum Mobile gibt es doch? Im übertragenen Sinne, ja. Es ist das 5200 Jahre alte Kolo Wheel, das älteste Rad mit Achse der Weltgeschichte. Wir haben uns das Original in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana, dem Fundort, angesehen und wurden in Innsbruck Zeugen wie es bis heute als wichtiges Symbol Länder und Regionen innerhalb der

    READ MORE

Facebook News

EUROPA | Klaus Iohannis verfolgt seit fünf Jahren einen konsequenten pro-europäischen Kurs in Rumänien. Dafür wurde er in seinem Heimatland wiedergewählt - und erhält nun eine der bedeutendsten europäischen Ehrungen, den Aachener Karlspreis. Herzlichen Glückwunsch!
www.dw.com/de/karlspreis-geht-an-rum%C3%A4nischen-pr%C3%A4sidenten/a-51670436
#Europa #ioannis #Karlspreis
... See MoreSee Less

View on Facebook