• „Nichts berührt uns wie das Unberührte.”

    „Nichts berührt uns wie das Unberührte.”0

    Um sich Naturpark nennen zu dürfen, müssen besondere Kategorien erfüllt sein. Darunter fällt, dass der Naturraum kaum durch die Menschen beeinflusst ist und sein Schutz an vorderster Stelle steht. Es sind Gebiete, die weitgehend unberührt sind und sich in ihrer Schönheit entfalten können. Sechs Naturparks gibt es in Österreich und drei davon hat danube connects

    READ MORE
  • Umweltfreundlich von Perle zu Perle – gewusst wie

    Umweltfreundlich von Perle zu Perle – gewusst wie0

    Wie eine Perlenkette reihen sich die touristischen Attraktionen entlang der Donau aneinander. Aber wie kommen Touristen möglichst umweltfreundlich von Perle zu Perle, also mit Bus, Bahn, Schiff oder Fahrrad? Das EU INTERREG-Projekt Transdanube.Pearls sucht nach Antworten darauf mit dem Ziel, Angebote, Standards und Informationen im Sinne eines nachhaltigen Tourismus zu verbessern. Am Anfang eines jeden

    READ MORE

Facebook News

#regensburg #KeplerHeute haben wir wieder eine neue Podcastfolge für Euch!🎧In Folge 41 unseres Podcasts "REGENSBURG |R| LEBEN" ist Matthias Freitag, Mitarbeiter des Kulturamtes Regensburg, bei uns zu Gast und erzählt uns von der Sanierung, Konzeption und Neueröffnung des Museums document Kepler.Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anhören der Podcastfolge!🎧Hier kommt Ihr zum Podcast: bit.ly/44xFUY📷:Bilddokumentation Stadt Regensburg#Museum #Kepler #Astronomie #Regensburg ... See MoreSee Less
View on Facebook
JOURNALISMUS | Die neue Ausgabe des Magazins info europa ist da, herausgegeben vom Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM). ... See MoreSee Less
View on Facebook